Autor Thema: 4 Wissensgrundlagen  (Gelesen 4706 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.489
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
4 Wissensgrundlagen
« am: 05. Juli 2007, 09:23:22 »
Die vier Wissensgrundlagen der Anlage 1 (zu § 1 Abs. 1 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung [KrPflAPrV] vom 10.11.2003):

1.   Kenntnisse der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Pflege- und Gesundheitswissenschaften
2.   Pflegerelevante Kenntnisse der Naturwissenschaften und der Medizin
3.   Pflegerelevante Kenntnisse der Geistes- und Sozialwissenschaften
4.   Pflegerelevante Kenntnisse aus Recht, Politik und Wirtschaft



(basics)
« Letzte Änderung: 05. Juli 2007, 09:25:07 von Thomas Beßen »
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.489
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
10 Bezugswissenschaften
« Antwort #1 am: 06. Juli 2007, 08:41:37 »
Die zehn Bezugswissenschaften der Anlage 1 (zu § 1 Abs. 1 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung [KrPflAPrV] vom 10.11.2003):


  1.   Anatomie und Physiologie
  2.   Arzneimittellehre
  3.   Geistes- und Sozialwissenschaften
  4.   Gerontologie
  5.   Ernährungslehre
  6.   Hygiene
  7.   allgemeine und spezielle Krankheitslehre
  8.   medizinische Mikrobiologie
  9.   Naturwissenschaften
10.   Sozialmedizin



(basics)
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.