Autor Thema: Kontinenzförderung - Demenzkranke brauchen besondere Unterstützung  (Gelesen 1639 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.522
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Demenzkranke Menschen sind häufiger harninkontinent als andere alte Menschen. Nicht immer kann die Kontinenz wieder vollständig hergestellt werden. Trotzdem kann es mittels aktiver Kontinenzförderung und individuell ausgewählter Hilfsmittel gelingen, dass demenzkranke Menschen wieder stärker am sozialen Leben teilnehmen. Auch Teilerfolge sind Erfolge. ..."

Quelle & mehr: Dr. Daniela Hayder in Die Schwester Der Pfleger 50. Jahrg. 03|11 unter http://www.careum-explorer.ch/careum/pub/Demenzkranke_brauchen_besondere_Unterstuetzung_3_11_2130_1.pdf

Guten Morgen!
Thomas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.