Autor Thema: Musik  (Gelesen 1113 mal)

Offline Anita Bingart

  • Member
  • *
  • Beiträge: 215
Musik
« am: 22. Dezember 2007, 16:38:18 »
Mit Musik geht alles besser........ist ein alter Titel.
Auch bei dementen Menschen geht´s wenn nichts mehr geht, zumindest mit Gesang. Selbst wenn sie nicht selber singen, beim Vorsingen kann man Gefühle wecken. Wir haben oft Tagesgäste, die nicht mitsingen und nur still in der Gruppe sitzen. Lange haben wir überlegt, ob wir diesen Gästen ein anderes Programm in dieser Zeit anbieten sollten, bis eines Tages bei einer sehr dementen nichtsingenden Dame der Fuss im Takt zu wippen begann. Ab diesem Moment war uns allen klar, jeder hat etwas von diesem (oft 14 stimmigen) Gesang.
Auch haben wir zum 1. Advent einen ehemaligen Tagesgast der inzwischen im Pflegeheim ist (Endstadium, bettlägrig,dement) und keinerlei Rückmeldung gibt besucht und ihm "wir sagen Euch an den lieben Advent, sehet die erste Kerze brennt...." vorgesungen. Bei dem Lied flossen die Tränen, irgendetwas hat ihn erreicht.
Darum egal ob jung, alt, gesund oder krank:
Mit Musik geht alles besser!
In diesem Sinne
Anita Bingart