Autor Thema: Beckenbodentraining bei Belastungsinkontinenz unerlässlich  (Gelesen 1673 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.522
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
"Patienten mit Belastungsinkontinenz sollten ein Beckenbodentraining mindestens drei Monate durchhalten. Erst wenn auch eine zusätzliche Medikation die Symptome nicht bessert, sind andere Strategien zu erwägen. ..."

Das & mehr meint & schreibt Werner Stingl in http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/urologische-krankheiten/harninkontinenz/article/659182/beckenbodentraining-belastungsinkontinenz-unerlaesslich.html.

Guten Morgen!
Thomas B.
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.