Autor Thema: Forscher analysierten 3000 Bestandteile im Urin  (Gelesen 1396 mal)

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.522
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Forscher analysierten 3000 Bestandteile im Urin
« am: 10. September 2013, 05:20:18 »
"Die chemische Struktur des menschlichen Urins ist weitgehend aufgeklärt. Mehr als 3000 Bestandteile haben US-Forscher in siebenjähriger Arbeit identifiziert. Das ist nützlicher als es auf den ersten Blick erscheint.

Knapp 20 Forscher arbeiteten sieben Jahre an dem Projekt. Sie nutzten moderne Analysetechniken wie nukleare Magnetresonanztomografie, Gaschromatografie und Massenspektroskopie. Schließlich durchkämmten sie mit computerbasierten Data-Mining-Techniken mehr als 100 Jahre wissenschaftliche Literatur. Jetzt publizierten sie im Fachmagazin Plos One (online) ihr Ergebnis: das Humane-Urin-Metabolom. Es ist die beste chemische Analyse des menschlichen Urins. Mehr als 3000 Chemikalien oder Metaboliten wurden jetzt dingfest gemacht. ..."


Quelle & mehr: http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/urin-tests-erfolg-der-toiletten-forschung-1.1764652

Morgengrüße!
Thomas Beßen

p.s.: siehe auch http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.1764184.1378478842!/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/860x860/image.jpg  8-)
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.