Autor Thema: Organtransplantation  (Gelesen 1400 mal)

Offline LuLudwig

  • Member
  • *
  • Beiträge: 27
  • hALLiHaLLo kOLLeGeN iN wEisS
Organtransplantation
« am: 09. Juni 2008, 12:46:12 »
Viel interessantes also einfach mal reinlesen

Offline Thomas Beßen

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 8.489
  • - die Menschen stärken, die Sachen klären -
    • http://www.pflegesoft.de
Re: Organtransplantation
« Antwort #1 am: 16. Juni 2008, 19:51:20 »
"Schon Herzstillstand reicht Ärzten für Organentnahme" und "In Frankreich sollen die Regeln für Organspender geändert werden: Schon wenn ein Mensch einen Herzstillstand erleidet, sollen Ärzte zugreifen dürfen. Doch an dem Verfahren gibt es Zweifel - nachdem ein vermeintlich Toter auf dem OP-Tisch wieder aufwachte."
so titelt der Spiegel heute unter http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,559972,00.html einen Artikel von Heike Le Ker - ich finde dieser Beitrag ergänzt die obige Hausarbeit von LuLudwig und ist in meinen Augen ein Muss für alle GesundheitsarbeiterInnen...

Guten Abend!
Thomaas Beßen
Wer heute krank ist, muss kerngesund sein.